Kunden und Projekte von Digitale Welt

In meiner beruflichen Laufbahn konnte ich schon viele spannende, kleinere und grössere Projekte führen. Sei es für die PostFinance der Aufbau einer 7x24 IT-Organisation, für die BKW die Client Migration im Kernkraftwerk Mühleberg und die Einführung von Self Services für den ganzen Konzern. 

Seit der Gründung von Digitale Welt sind viele weitere interessante Projekte dazugekommen. Gerne stelle ich hier einige vor. Auf dem Blog sind alle Projekte detailliert beschrieben mit einer Kundenrezession versehen, welche ich bei Bedarf als Referenz angeben kann.

Gemäss den Google Reviews kann ich mit gutem Gewissen behaupten, dass meine Kunden zu 100% zufrieden waren. 

Projekt Netzwerk Zonierung beim UBS Card Center Zürich:

Meine Aufgabe als Projektleiter war es, dafür zu sorgen, dass ein komplett neues, zoniertes (Schutzklassen) und segregiertes (Trennung von Datenverkehr) Netzwerk eingeführt werden konnte. Die grösste Herausforderung war es, dass der ganze 7x24h Betrieb weiterhin rund um die Uhr funktionieren musste.

Aufbau Service Management im Multi Provider Umfeld bei der Axpo Services AG in Baden:

Meine Aufgabe bestand darin als Fachspezialist, den mit dieser Aufgabe betreuten Service Manager zu unterstützen und die konzeptionellen Grundlagen zu schaffen. Dazu gehörte das Konzept Service Integration and Management (SIAM) zu entwicklen und den neuen Servicekatalog zu definieren.

Prozess Manager bei der Berner Fachhochschule in Bern:

Meine Aufgabe bestand darin, die Aufgaben und Rolle des Prozess Managers zu übernehmen und die Prozesslandkarte zu entwickeln und einzuführen.

ICT Leiter ad interim bei der Pädagogischen Hochschule Luzern:

Meine Aufgabe als ICT Leiter bestand darin, die Strukturen für die künftige Ausrichtung festzulegen, neue Aufgabenbereiche zu definieren, die passenden Fachkräfte, inklusive den definitiven ICT Leiter, zu rekrutieren. 

 

Beschaffung neuer Hardware Einvernahmezentrum bei der Bundesanwaltschaft in Bern:

Meine Aufgabe bestand darin als Projektleiter für die hochsensible Einrichtung des Einvernahmezentrums neue Hardware zur Audio- und Videoaufnahme zu beschaffen. Dazu gehören auch das Konzept der technischen Integration, die Prozesse für Verwaltung der Daten und die Schulung der Staatsanwälte.